Förderung von Rußpartikelfiltern

Der Staat fördert über das Bun­de­samt für Wirtschaft und Aus­fuhrkon­trolle (BAFA) den Ein­bau von Ruß­par­tikelfil­ter in Diesel-PKW mit 330,- € je einge­bautem Ruß­par­tikelfil­ter.

Förderung von Rußpartikelfiltern

Den staatlichen Zuschuss gibt es für Nachrüs­tun­gen, die bis zum 31. Dezem­ber 2010 erfol­gen, die Förder­anträge müssen bis zum 15. Feb­ru­ar 2011 beim BAFA einge­gan­gen sein.

In diesem derzeit bis zum Jahre­sende befris­teten Pro­gramm kön­nen ins­ge­samt rund 160.000 Nachrüs­tun­gen gefördert wer­den. Bis gestern wur­den 80.103 Förder­anträge gestellt. Bleiben also noch genug freie Kapaz­itäten, falls Sie noch den Ein­bau in Ihr Die­selfahrzeug pla­nen.

Die Förder­vo­raus­set­zun­gen find­en Sie hier — noch bleiben fast zwei Monate.