Unkrautbekämpfung mit Essig und Salz

Unkrautbekämpfung mit Essig und Salz

Haushalt­ses­sig und Salz gel­ten nicht als Pflanzen­schutzmit­tel. So hat das Ober­lan­des­gericht Old­en­burg in einem hier vor­liegen­den Fall entsch­ieden und einen Mann freige­sprochen, dem vom Amts­gericht ein Bußgeld von 150,00 Euro aufer­legt wor­den war, für den Ein­satz von Essig und Salz gegen Unkraut in sein­er Ein­fahrt. Wenn man im Inter­net recher­chiert

Weiterlesen
Elbvertiefung - und der Schierlings-Wasserfenchel

Elbvertiefung — und der Schierlings-Wasserfenchel

Die Plan­fest­stel­lungs­beschlüsse für den Fahrrin­nenaus­bau von Unter- und Außenelbe sind wegen Ver­stößen gegen das Habi­tatschutzrecht rechtswidrig und nicht vol­lziehbar. Dies hat jet­zt das Bun­desver­wal­tungs­gericht in Leipzig entsch­ieden. Die weit­erge­hen­den Klageanträge auf Aufhe­bung der Plan­fest­stel­lungs­beschlüsse hat das Bun­desver­wal­tungs­gericht dage­gen abgewiesen. Die habi­tatschutzrechtliche Verträglichkeit­sprü­fung für die nach der FFH-Richtlin­ie beson­ders geschützte und

Weiterlesen
Fällung einer über 150 Jahre alten Blutbuche

Fällung einer über 150 Jahre alten Blutbuche

Das Ver­wal­tungs­gericht Köln hat mit heute den Beteiligten bekan­nt gegeben­em Urteil vom 17.11.2015 die Klage eines Nach­barn gegen eine Genehmi­gung zur Fäl­lung ein­er über 150 Jahre alten Blut­buche abgewiesen. Mit Bescheid vom 26.7.2014 hat­te die Stadt Bonn dem Bau- und Liegen­schafts­be­trieb NRW als Grund­stück­seigen­tümer die Genehmi­gung zur Fäl­lung der Blut­buche

Weiterlesen
Hamburgische Baumschutzverordnung

Hamburgische Baumschutzverordnung

Die ham­bur­gis­che Baum­schutzverord­nung beruht nach ein­er Entschei­dung des Ham­bur­gis­chen Oberver­wal­tungs­gerichts auf ein­er aus­re­ichen­den Ermäch­ti­gungs­grund­lage. Auch son­stige Bedenken gegen die Wirk­samkeit der Baum­schutzverord­nung teilt das Ham­bur­gis­che Oberver­wal­tungs­gericht nicht: Die nachträgliche Änderung der Ermäch­ti­gungs­grund­lage unter­liegt keinen rechtlichen Bedenken. Die Ein­hal­tung des Zitierge­bots aus Art. 53 Abs. 2 Satz 1 HV ist bei

Weiterlesen
Pflanzenschutzmittel

Pflanzenschutzmittel

Die Bun­desregierung hat einen Geset­zen­twurf über die vor­läu­fige Durch­führung unmit­tel­bar gel­tender Vorschriften der Europäis­chen Union über die Zulas­sung oder Genehmi­gung des Inverkehrbrin­gens von Pflanzen­schutzmit­teln vorgelegt. In Folge ein­er ab 14. Juni 2011 gülti­gen EU-Verord­­nung bedarf es dem­nach ein­er nationalen Fes­tle­gung der für die Durch­führung der in der Verord­nung geregel­ten Ver­fahren

Weiterlesen