Trinkwasserversorgung - und die Ermittlung des wettbewerbsanalogen Preises

Trinkwasserversorgung — und die Ermittlung des wettbewerbsanalogen Preises

Bei der Ermit­tlung des wet­tbe­werb­sanalo­gen Preis­es für die Liefer­ung von Trinkwass­er nach § 31 Abs. 4 Nr. 3 GWB kön­nen die Grund­sätze der Strom- und der Gas­net­zent­geltverord­nung auch nur teil­weise herange­zo­gen wer­den. Mit der Entschei­dung “Wasser­preise Calw“1 hat der Bun­des­gericht­shof seine Recht­sprechung aus den Entschei­dun­gen Strom­net­znutzungsent­gelt — I und Papier­großhan­del2

Weiterlesen