Braunkohle-Tagebau

Braun­koh­le-Tage­bau

Das Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richt die Erfor­der­nis­se und Gren­zen des Rechts­schut­zes gegen Groß­vor­ha­ben, die – wie hier der Braun­­­koh­­le-Tage­­bau Garz­wei­ler I /​II – mit Umsied­lun­gen und Ent­eig­nun­gen ver­bun­den sind, näher umris­sen. Bereits bei der Vor­ha­ben­zu­las­sung ist hier­nach eine Gesamt­ab­wä­gung aller öffent­li­chen und pri­va­ten Belan­ge erfor­der­lich, die für und gegen das Vor­ha­ben spre­chen. Diese

Lesen
Feldspat - Tagebau in unmittelbarer Nähe zum Naturschutzgebiet

Feld­spat – Tage­bau in unmit­tel­ba­rer Nähe zum Naturschutzgebiet

Das Ober­ver­wal­tungs­ge­richt Rhein­­land-Pfalz hat den Plan­fest­stel­lungs­be­schluss zur Geneh­mi­gung des Fel­d­­spat-Tage­­baus „Gru­be Mar­ta“ im Wald­bö­ckel­hei­mer Wald für recht­mä­ßig erklärt. Mit einem berg­recht­li­chen Plan­fest­stel­lungs­be­schluss ließ das beklag­te Land einen Rah­men­be­triebs­plan für den Gesteins­ta­ge­bau „Mar­ta“ im Wald­bö­ckel­hei­mer Wald zu. In unmit­tel­ba­rer Nach­bar­schaft des Vor­ha­bens befin­det sich ein FFH-Gebiet (Euro­päi­sches Natur­schutz­ge­biet), wel­ches nahe­zu den

Lesen
Verfüllung von Tagebaugruben

Ver­fül­lung von Tagebaugruben

Die Ver­fül­lung von Tage­bau­gru­ben , etwa mit Boden­aus­hub, hat trotz bestands­kräf­ti­ger behörd­li­cher Zulas­sung und Rege­lung aus­schließ­lich nach dem aktu­ell gel­ten­den Umwelt- und Boden­schutz­recht zu erfol­gen, ent­schied jetzt das Ober­ver­wal­tungs­ge­richt Rhein­­land-Pfalz in Koblenz in einem Rechts­streit aus der Vul­kan­ei­fel. Die Berg­bau­be­hör­de des Lan­des Rhein­­land-Pfalz erteil­te der Klä­ge­rin im Jahr 1998 eine

Lesen