Die Nachbarn einer Anlage zur Altbatterie-Verhüttung

Die Nachbarn einer Anlage zur Altbatterie-Verhüttung

Eine immis­sion­ss­chutzrechtliche Genehmi­gung für die Alt­­bat­­terie-Ver­hüt­­tung ver­let­zt die Nach­barn nicht in ihren Recht­en, wenn von dem Vorhaben keine unzu­mut­baren Umwelt­be­las­tun­gen aus­ge­hen und alle immis­sion­ss­chutzrechtlichen Gren­zw­erte nicht über­schrit­ten wer­den. Mit dieser Begrün­dung hat das Ver­wal­tungs­gericht Koblenz in dem hier vor­liegen­den Fall die Nach­bark­lage gegen eine Schachtofe­nan­lage zur Ver­hüt­tung von u. a.

Weiterlesen
Schweinegestank mit Zwiebelgeruch?

Schweinegestank mit Zwiebelgeruch?

Zwiebeln zählen nicht zu den geruchsin­ten­siv­en Fut­ter­mit­teln, weil es sich um unbe­han­delte, nicht in Ver­we­sung befind­liche pflan­zliche Rohstoffe han­delt. Mit dieser Begrün­dung hat das Ver­wal­tungs­gericht Osnabrück im einst­weili­gen Rechtss­chutzver­fahren die von der Stadt Osnabrück gegen einen Land­wirt ange­dro­ht­en Zwangs­maß­nah­men wegen Ver­füt­terung von Zwiebeln an Schweine für unzuläs­sig erk­lärt. Dem Antrag

Weiterlesen
Nachbarklage gegen eine Biogasanlage

Nachbarklage gegen eine Biogasanlage

Nach­barn kön­nen sich auch gegen eine bere­its in Betrieb befind­liche Bio­gasan­lage erfol­gre­ich zur Wehr set­zen, wenn die Gren­zw­erte der Geruch­sim­mis­sion­srichtlin­ie über­schrit­ten wer­den. So hat jet­zt das Ver­wal­tungs­gericht Schleswig auf die Klage ein­er Nach­barin die immis­sion­ss­chutzrechtliche Genehmi­gung ein­er Bio­gasan­lage im Kreis Nord­fries­land aufge­hoben. Dort hat­te eine Anwohner­in aus der unmit­tel­baren Nach­barschaft

Weiterlesen
Immissionsschutzrechtliche Prüfung für Stallneubauten

Immissionsschutzrechtliche Prüfung für Stallneubauten

Stall­neubaut­en für die Schweine­mast unter­liegen ein­er erweit­erten immis­sion­ss­chutzrechtliche Prü­fung. Mit dieser Begrün­dung hat jet­zt das Ver­wal­tungs­gericht Old­en­burg die Kla­gen zweier Tier­hal­terin­nen auf Erteilung von immis­sion­ss­chutzrechtlichen Genehmi­gun­gen für die Errich­tung und den Betrieb je eines Schweine­mast­stalles mit rund 2.000 Tier­plätzen abgewiesen. Die Klägerin­nen beantragten Ende 2006 beim Land­kreis Clop­pen­burg die Genehmi­gun­gen

Weiterlesen