Flugroutenfestlegung und die Klagemöglichkeiten der Naturschutzverbände

Flug­rou­ten­fest­le­gung und die Kla­ge­mög­lich­kei­ten der Naturschutzverbände

Das Umwelt-Rechts­­be­helf­s­­ge­­setz ver­mit­telt aner­kann­ten Natur­schutz­ver­ei­ni­gun­gen kei­ne Kla­ge­mög­lich­keit gegen die Fest­le­gung von Flug­ver­fah­ren in einer Rechts­ver­ord­nung nach § 27a Abs. 2 Satz 1 LuftVO. Eine Kla­ge­mög­lich­keit kann sich aber aus § 64 BNatSchG erge­ben. Nach § 2 Abs. 1 in Ver­bin­dung mit § 5 Abs. 4 Satz 1 UmwRG kann eine nach § 3 UmwRG aner­kann­te Ver­ei­ni­gung, ohne

Lesen
Flugplatz-Schallschutzmaßnahmenverordnung

Flug­platz-Schall­schutz­maß­nah­men­ver­ord­nung

Das Bun­des­ka­bi­nett hat heu­te die zwei­te Ver­ord­nung zur Durch­füh­rung des novel­lier­ten Flug­lärm­ge­set­zes beschlos­sen. Mit der Flug­­­platz-Schal­l­­schut­z­­ma­ß­­nah­­men­­ver­­or­d­­nung (2. Flug­LSV) wer­den Anfor­de­run­gen an die Qua­li­tät des bau­li­chen Schall­schut­zes von Woh­nun­gen und schutz­be­dürf­ti­gen Ein­rich­tun­gen in dem von Flug­lärm belas­te­ten Umland der grö­ße­ren Flug­plät­ze in Deutsch­land fest­ge­setzt. Ziel der neu­en Schall­schutz­ver­ord­nung ist es, die

Lesen