Zuteilung von Emissionsberechtigungen für bestehende Industrieanlagen

Zuteilung von Emissionsberechtigungen für bestehende Industrieanlagen

§ 8 Abs. 2 ZuG 2012 re­gelt die Zu­tei­lung für be­ste­hen­de An­la­gen mit ein­er zwi­schen dem 1. Ja­nu­ar 2003 und dem 31. De­zem­ber 2007 in Be­trieb ge­nom­me­nen Ka­pa­zi­täts­er­wei­te­rung ab­schlie­ßend; § 12 ZuG 2012 fin­det neben § 8 Abs. 2 ZuG 2012 keine An­wen­dung. Die der Ka­pa­zi­täts­er­wei­te­rung an­tei­lig zu­zu­rech­nen­de Emis­si­ons­men­ge, die

Weiterlesen
Mehrzuteilung von CO2-Emissionsberechtigungen

Mehrzuteilung von CO2-Emissionsberechtigungen

Das Bun­desver­wal­tungs­gericht in Leipzig hat aktuell vier Ver­fahren über Grund­fra­gen der Zuteilung von CO2-Emis­­sion­s­berech­ti­­gun­­gen nach dem Zuteilungs­ge­setz 2012 entsch­ieden. Danach ste­hen die zur Erre­ichung der Emis­sion­s­min­derungsziele des Kyoto-Pro­­tokolls vorgenomme­nen Kürzun­gen der unent­geltlichen Zuteilung der Berech­ti­gun­gen an Anla­gen der Energiewirtschaft mit den geset­zlichen Zuteilungsregelun­gen und mit höher­rangi­gen Bes­tim­mungen des Rechts der

Weiterlesen