Ausgleichsabgabe für die nicht erfüllte Biokraftstoffquote - und die persönliche Haftung

Ausgleichsabgabe für die nicht erfüllte Biokraftstoffquote — und die persönliche Haftung

Mit Inkraft­treten des Geset­zes zur Ein­führung ein­er Biokraft­stof­fquote durch Änderung des Bun­des-Immis­­sion­ss­chutzge­set­zes und zur Änderung energie- und strom­s­teuer­rechtlich­er Vorschriften (Biokraft­stof­fquotenge­setz) vom 18.12 2006 wurde die Min­er­alöl­wirtschaft ab dem 1. Jan­u­ar 2007 ord­nungsrechtlich verpflichtet, Otto- und Dieselkraft­stof­fen einen Min­destanteil an Biokraft­stof­fen beizu­mis­chen. Sofern die Verpflichteten den in § 37a Abs. 1

Weiterlesen
Mehr Bio im Benzin

Mehr Bio im Benzin

Ab Jan­u­ar 2011 soll an deutschen Tankstellen zusät­zlich zu den bish­eri­gen Kraft­stoff­sorten Ben­zin mit bis zu 10 Prozent Bioethanolanteil ange­boten. Die Beschlussfas­sung über die entsprechende Verord­nung stand gestern auf der Tage­sor­d­nung des Bun­desk­abi­netts. Mit dieser Änderung wird die europäis­che Richtlin­ie über die Kraft­stof­fqual­ität in Deutsch­land umge­set­zt. Nach­dem let­ztes Jahr die

Weiterlesen
Zertifizierung von Biokraftstoffen

Zertifizierung von Biokraftstoffen

Die Europäis­che Kom­mis­sion hat zwei Mit­teilun­gen und eine Entschei­dung veröf­fentlicht, in denen sie die Anforderun­gen an die Zer­ti­fizierung von Biokraft­stof­fen und Bioen­ergie aus Pflanzenölen konkretisiert. Hin­ter­grund dieser Zer­ti­fizierun­gen sind die europäis­chen Nach­haltigkeit­san­forderun­gen an Biokraft­stoffe und an flüs­sige Bio­masse, die etwa in Deutsch­land 2009 in nationales Recht umge­set­zt wur­den. Biokraft­stoffe und

Weiterlesen