Erhöhte Abwasserabgabe wegen Grenzwertüberschreitung

Erhöhte Abwasserabgabe wegen Grenzwertüberschreitung

Das Ver­wal­tungs­gericht Halle hat am 25.03.2014 die Klage der Abwasserbe­sei­t­i­gung Weißen­fels – Anstalt des öffentlichen Rechts gegen die Her­anziehung zu Abwasser­ab­gaben für die Jahre 2006 bis 2011 abgewiesen. Das Lan­desver­wal­tungsver­wal­tungsamt Sach­sen-Anhalt hat­te von der Abwasserbe­sei­t­i­gung Weißen­fels Abwasser­ab­gaben in Höhe von mehr als 10 Mio. € ver­langt, weil Gren­zw­erte für die

Weiterlesen
Wasserverbandsbeitrag für versiegelte Flächen

Wasserverbandsbeitrag für versiegelte Flächen

Das Ver­wal­tungs­gericht Stade hat aktuell in zahlre­ichen Ver­fahren die Her­anziehung von Grund­stück­seigen­tümern — als Mit­glied eines Wass­er- und Boden­ver­ban­des — zu Wasserver­bands­beiträ­gen für stark ver­siegelte Flächen für recht­mäßig erachtet. Dieser soge­nan­nte Erschw­ernis­beitrag wird zusät­zlich zum Wasserver­bands­beitrag je nach Ein­stu­fung der Grund­stücks­fläche als leicht ver­siegelt, mit­teldicht ver­siegelt oder stärk­er ver­siegelt in

Weiterlesen