Gemeinnützig wegen Förderung des Umweltschutzes

Eine Kör­per­schaft fördert schon dann den Umweltschutz (§ 52 Abs. 2 Satz 1 Nr. 8 AO), wenn sie Maß­nah­men durch­führt, die “darauf gerichtet sind”, u.a. die natür­lichen Lebens­grund­la­gen der Men­schen zu sich­ern. Für die Gewährung der Steuer­begün­s­ti­gung kommt es wed­er auf den tat­säch­lichen Erfolg der Maß­nahme noch auf die Vol­len­dung

Weiterlesen

Stuttgart — und die Luftreinhaltung in der Innenstadt

Vor dem Ver­wal­tungs­gericht Stuttgart war erstin­stan­zlich eine Klage der Deutschen Umwelthil­fe e.V. gegen das Land Baden-Würt­tem­berg wegen Fortschrei­bung des “Luftreinhalteplanes/Teilplan Lan­deshaupt­stadt Stuttgart” erfol­gre­ich. Die Deutsche Umwelthil­fe hat, so das Ver­wal­tungs­gericht Stuttgart, einen Anspruch auf Fortschrei­bung des Luftrein­hal­teplanes Stuttgart um Maß­nah­men, die zu ein­er schnell­st­möglichen Ein­hal­tung der über­schrit­te­nen Immis­sion­s­gren­zw­erte für NO2

Weiterlesen

Anwälte helfen bei Rechts- und Umweltfragen

Jed­er kommt im Laufe seines Lebens mit dem Recht in Verbindung und sollte deswe­gen vor­ab schon ein gutes Grund­wis­sen über das deutsche Recht und die Rechts­ge­bi­ete haben. Es gibt viele Fachan­wälte für die einzel­nen Rechts­ge­bi­ete, weshalb man sich am besten online informieren sollte, damit der passende Anwalt schnell gefun­den wird.

Weiterlesen

Unkrautbekämpfung mit Essig und Salz

Haushalt­ses­sig und Salz gel­ten nicht als Pflanzen­schutzmit­tel. So hat das Ober­lan­des­gericht Old­en­burg in einem hier vor­liegen­den Fall entsch­ieden und einen Mann freige­sprochen, dem vom Amts­gericht ein Bußgeld von 150,00 Euro aufer­legt wor­den war, für den Ein­satz von Essig und Salz gegen Unkraut in sein­er Ein­fahrt. Wenn man im Inter­net recher­chiert

Weiterlesen

Elektroauto oder sparsamer Verbrenner: Vor- und Nachteile

Elek­troau­tos wer­den immer beliebter. Sink­ende Kauf­preise und eine ständig verbesserte Tech­nik sor­gen für steigende Verkäufe. Lei­der gibt es immer noch sehr wenige Ladesta­tio­nen in Deutsch­land, sodass sich ein Großteil der Kun­den in den Bal­lungs­ge­bi­eten bzw. den Großstädten Deutsch­lands befind­et. Die Alter­na­tive zum Elek­troau­to ist derzeit entwed­er ein Hybrid-Fahrzeug oder ein

Weiterlesen

Stillgelegte Mülldeponien — und die Rückstellungen für Nachsorgeverpflichtungen

Ob bezo­gen auf die Abzin­sung von Rück­stel­lun­gen für Nach­sorgev­erpflich­tun­gen nach § 6 Abs. 1 Nr. 3a Buchst. e Satz 2 EStG sep­a­rate Abzin­sungszeiträume für die sog. Stil­l­le­­gungs- und die Nach­sorgephase zu bilden sind, ist anhand der Rechts­grund­la­gen der jew­eili­gen Nach­sorgev­erpflich­tung zu beurteilen. Nach § 249 Abs. 1 Satz 1 HGB

Weiterlesen